Schließsysteme bei Karg in Berlin - Treptow, Köpenick und Erkner

EVVA 3KSplus 3-Kurven-System - Hochsicheres Schließsystem  

• Hochsicheres Schließsystem - 3KSplus
• Mechanisches Schließsystem mit höchster Nachschlüssel- und Zylindersicherheit
• Das neue 3KSplus - eines der sichersten Schließsysteme der Welt.


Was steckt dahinter?

Das mechanische Schließsystem 3KS (3-Kurven-System) ist eines der EVVA-Premium-Produkte mit höchster Nachschlüssel- und Zylindersicherheit. Es schützt Unternehmen, Wohnungen und Einfamilienhäuser ideal vor unterschiedlichen Einbruchstechniken. Der hohe technische Schlüsselschutz wird durch das neu entwickelte und patentierte 3KSplus weiterhin mit einem rechtlichen Schutz vervollständigt - und zwar bis 2025! 3KSplus ist somit der Nachfolger des bisherigen 3KS.

3KSplus - Was es auszeichnet, was es einzigartig macht:

  • Top-Sicherheit: Aufbohr-, Abtast-, Kernzieh-, Pickingschutz; höchste Nachschlüsselsicherheit (Sicherungskarte, Kopierschutz, Patente).
  • Top-Komfort dank Wendeschlüssel: Man kann den 3KSplus-Schlüssel von beiden Seiten in den Zylinder stecken.
  • Beliebige Erweiterbarkeit durch unzählige Variationsmöglichkeiten.
  • Besondere Verschleißfestigkeit durch federnfreie Funktion: Die Sperrelemente werden über die Kurvenfräsung des Schlüssels bewegt und nicht wie sonst üblich gegen eine Federkraft gedrückt. Das gewährleistet eine äußerst lange Lebensdauer.
  • Höchste Flexibilität: Durch die 3KSplus-Modulbauweise wird die Zylinderlänge einfach und schnell an die Türstärke vor Ort angepasst. 3KSplus ist auch ideal mit elektronischen Schließsystemen kombinierbar.

Das neue 3KSplus von EVVA - Höchste Sicherheit und maximaler Komfort für Private und Unternehmen!

Sie haben Fragen zu diesem System? Hier können Sie sich die Produktbroschüre als PDF herunterladen:

Das neue 3KSplus von EVVA (pdf)

CES Profil Softline PSM  

CES Schließsystem

PSM ist ein gesetzlich geschütztes konventionelles Profil. Es verfügt je Schließseite über 5 Stiftzuhaltungen aus Neusilber. Mindestens ein Gehäusestift und ein Kernstift sind aus gehärtetem Stahl.

Weitere Merkmale sind: Abtastsicherung gemäß DIN 18252 in Form speziell ausgebildeter Gehäusestifte als wirksamer Schutz gegen Sperrwerkzeuge. Langzeitschutz gegen unrechtmäßige Schlüsselkopien. 3 stabile Neusilberschlüssel nach DIN mit mindestens 11,5 mm langem Schlüsselhals, abgestimmt auf handelsübliche Schutzbeschläge mit Zylinderabdeckung. Eine Führungsnut, die über den gesamten Zylinderkern verläuft und auf diese Weise für eine formschlüssige Übertragung des Schlüssel-Drehmomentes sorgt und das Abbrechen verhindert.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

PSM System (pdf)

CES Horizontales Wendeschlüsselsystem WSM  

WSM ist ein horizontales Wendeschlüsselsystem. Je Zylinderseite ist es mit bis zu 18 Sperrelementen ausgestattet, bestehend aus 5 gefederten Sperr- und bis zu 11 Kombinationsstiften. Zum sicheren Schutz gegen Anbohrversuche sind mindestens ein Gehäusestift und alle Kernstifte aus gehärtetem Stahl.

Weitere Merkmale sind: Abtastsicherung gemäß DIN 18252 /EN 1303 in Form speziell ausgebildeter Gehäusestifte als wirksamer Schutz gegen Sperrwerkzeuge. Stabile Neusilberschlüssel nach DIN mit mindestens 11,5 mm langen Schlüsselhälsen, abgestimmt auf handelsübliche Schutzbeschläge mit Zylinderabdeckung. Eine Führungsnut, die über den gesamten Zylinderkern verläuft und hierdurch für eine kraftschlüssige Übertragung des Schlüssel-Drehmoments sorgt und das Abbrechen verhindert.

Sie können sich die Produktinformation als PDF-Datei herunterladen:

WSM System (pdf)

Oder Sie fragen uns. Wir helfen gern weiter!